Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
info-madeira.de ist verbunden mit insel-madeira.de
 
Anreise
An- und Einreise nach Mauritius

Sinkende Reisepreise machen die Trauminsel auch für "Normaltouristen" erschwinglich

Auch Deutschland ist ein interessantes Urlaubsland Auch die Holsteinische-Schweiz ist eine interessante Urlaubsregion

Anreise:
Noch vor wenigen Jahren war ein Urlaub auf Mauritius Touristen mit höherem Einkommen vorbehalten - es sei denn, dass man sich die Mühe machte (und überhaupt von dieser Möglichkeit wusste), von Paris aus zu fliegen.

Ferienflieger - vielleicht auf dem Weg nach Mauritius

Heute ist der Pauschalurlaub auf Mauritius wohl im Programm von jedem Reiseveranstalter und das zu erschwinglichen Preisen. Selbst die LebensmittelDiscounter wie "Aldi", Lidl" oder "Netto", die seit Neuerem den Reisemarkt als interessantes Zusatzgeschäft entdeckt haben, haben Reisen nach Mauritius im Angebot.

Und die reiselustigen Deutschen fliegen gerne nach Mauritius: Zwar reisen etwa 1000-mal so viele Urlauber in Deutschlands Reiseland Nr.1 - Mecklenburg-Vorpommern - aber mit mehr als 40.000 Gästen aus Deutschland stellen die Deutschen nach Frankreich die grösste Gruppe der ausländischen Touristen auf Mauritius!

Besucher aus Deutschland und anderen EU-Ländern benötigen kein Visum; es reicht bei einer Aufenthaltsdauer bis zu 3 Monaten ein Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ihr Rückflugticket gilt als Beweis, dass Sie das Land auch wieder verlassen werden. Zusätzlich müssen Sie nachweisen können, dass Sie die Kosten des Aufenthalt bestreiten können.

Für Pauschalreisende sind diese Voraussetzungen ja durch die Buchung schon überwiegend erfüllt, diese Hinweise gelten also eher für den Individualreisenden.

Wer sich für dieses Reiseziel entscheidet, sollte nicht vergessen, dass es trotz der mittlerweile günstigen Preise ein sehr weiter Flug ist: Von Frankfurt aus beträgt die Flugzeit fast 12 Stunden nonstop. Von Vorteil ist, dass die Insel nur 3 Zeitzonen weiter östlich liegt: Die Zeitverschiebung von 3 Stunden ist eigentlich nicht sehr gross und der zu erwartende Jetlag hält sich wohl in Grenzen.

Attraktiv und vielleicht weniger anstrengend kann ein Flug mit Zwischenstopp z.B. in Dubai sein. Das moderne Emirat am Golf mit seiner futuristischen Architektur (Einweihung des mit 828 m höchsten Gebäudes der Welt war Anfang Januar 2010) mag als Ziel für einen längeren Urlaub vielleicht nur wenige begeistern können, aber ein Zwischenstopp auf dem Flug ins Südsee-Paradies verspricht sicherlich unvergessliche Erlebnisse.

Sollten Ihre Fragen auf info-mauritius.de nicht beantwortet worden sein, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld sicherlich helfen:

>>> Weiter

 


An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 27.09.2014
Die Angaben auf dieser WebSite sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.
Diese WebSite ist mit folgenden anderen verbunden:
airport1x1.de naturwunder.de traumhotel.de
 
nach oben